BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche Informationen

Auberginen mit Hackfleisch Rezept, wie zu machen?

Gehackte Auberginenmahlzeit Herstellung :

1 Zwiebel in einem großen Topf fein hacken. 4 Esslöffel Olivenöl hinzufügen und 1 Minute braten. Dann 200 g Hackfleisch hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren garen.

Auf der anderen Seite 2 mittelgroße Auberginen schälen. In mittelgroße Würfel schneiden. Schneiden Sie auch 3 mittelgroße grüne Paprikaschoten.

Wie macht man Zucchini mit Hackfleisch?

Dann 1 Esslöffel Tomatenmark zum Hackfleisch geben. Rühren und 1 Minute braten. Die gewürfelten Auberginen, Paprika und 1 Knoblauchzehe im Ganzen in den Topf geben.

Salz, Pfeffer und so viel heißes Wasser hinzufügen, dass die Auberginen leicht aufgehen, und mischen. Schließen Sie den Deckel des Topfes. Etwa 20-25 Minuten backen, bis die Auberginen weich sind.

Auberginengericht mit Hackfleisch Sie können es nach dem Kochen heiß servieren.

Auberginengericht mit Hackfleisch Dasselbe kannst du mit Zucchini machen. Zucchini mit Hackfleisch ist ein leichteres Hauptgericht, das viel einfacher zubereitet wird als Auberginen.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"