Rezepte für DessertsWas dazu essen?

Die praktischsten Rezepte zur Unterdrückung Ihrer Hungerkrisen

Sie können viele verschiedene Rezepte finden, wenn es um gesunde Ernährung geht. Obwohl wir viele Optionen für Hauptgerichte haben, gilt dies nicht für Snacks! Viele Menschen, denen eine gesunde Ernährung am Herzen liegt, klagen darüber, dass sie keine gesunden Snacks finden. Wenn Sie es satt haben, Nüsse als Snack zu konsumieren, sind Sie hier genau richtig! Wir haben leckere Rezepte recherchiert und zusammengestellt, mit denen Sie sich von verpackten Lebensmitteln verabschieden und Ihre Snacks abwechslungsreicher gestalten können. Dank dieser Rezepte, die Sie in kurzer Zeit zubereiten werden, „Was soll ich zu Mittag essen?“ Sie werden den Ärger los! 😊 Von süß bis salzig, hier sind die praktischsten Rezepte für gesunde Snacks, die Ihre Snacks retten werden.

1. Schokoladen- und Kiwi-Eis

4 Kiwis schälen, in dicke Scheiben schneiden und in jede Scheibe einen Eisstiel tauchen. Legen Sie die Kiwis auf das Tablett und stellen Sie sie zum Einfrieren in den Gefrierschrank. In der Zwischenzeit 1 Tasse dunkle Schokolade, die Sie in große Stücke schneiden, mit 1/2 Tasse Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen. Die geschmolzene Schokolade zum Abkühlen beiseite stellen und die Kiwischeiben in diese Schokolade tauchen. Anschließend jeweils auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und weitere 30 Minuten einfrieren. Das ist es! Wenn Sie möchten, können Sie vor dem zweiten Gefriervorgang Dekorationen wie Mandeln, Pistazien oder Haselnüsse hinzufügen.

2. Kakao-Haferbällchen

gesunder Snack

7 Datteln in heißem Wasser einweichen, Kerne entfernen, wenn sie weich werden. 3 getrocknete Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Spülen Sie die Datteln, 1 Banane, 2 Esslöffel Milch und Aprikosen ab. Dann 2 Teelöffel Haferkleie, 2 Teelöffel Zimt und 1 Teelöffel Kakao hinzufügen, weiter mischen. Zum Schluss 4 Esslöffel zerkleinerte Haselnüsse dazugeben und mit einem Löffel vermischen. Befeuchten Sie Ihre Hände leicht und nehmen Sie kleine Stücke des Mörtels, den Sie vorbereitet haben, und formen Sie ihn. Servieren Sie die Kekse, die Sie zubereitet haben, nachdem Sie sie im Kühlschrank ruhen lassen. Guten Appetit!

3. Joghurtriegel

gesunder Snack

Mischen Sie 250 Gramm Joghurt mit 5 Esslöffeln Honig und verteilen Sie es auf einem 20×30-Blech, auf dem Sie Backpapier haben. Streuen Sie 1/2 Tasse rote Früchte, 4 Esslöffel Haferflocken und 2 Esslöffel Pistazien darüber. Es ist möglich, die Zutaten, die Sie dem Joghurt hinzufügen, nach Belieben zu variieren. Ruhen Sie die zubereiteten Joghurtriegel mindestens 5 Stunden lang im Gefrierschrank. Wenn die Mischung ausreichend gefroren ist, schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer und verzehren Sie sie ohne zu warten. Guten Appetit!

4. Avocado-Chips

Ofen auf 160 Grad einstellen. 1 reife Avocado in einer großen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Fügen Sie 3/4 Tasse geriebenen Parmesankäse, 1 Teelöffel Zitronensaft, 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver, 1/2 Teelöffel italienische Gewürze, so viel Salz und Pfeffer hinzu, wie Sie möchten. Nehmen Sie einen Löffel der vorbereiteten Mischung und geben Sie ihn auf das Backblech, auf dem Sie Backpapier ausgelegt haben. Drücken Sie jedes Stück flach, indem Sie es mit der Rückseite eines Löffels zerdrücken. Die vorbereiteten Avocados 30 Minuten backen. Warten Sie, bis es vollständig abgekühlt ist, bevor Sie es servieren. Guten Appetit!

5. Haferkekse

50 Gramm Butter und 1/2 Tasse Milch in einem großen Topf erhitzen. Fügen Sie 15 Datteln hinzu, von denen Sie die Samen entfernt haben, warten Sie, bis die Datteln weich sind, und ziehen Sie sie dann alle aus dem Mixer. Fügen Sie 4 Esslöffel hinzu und mischen Sie gut. Zum Schluss 2,5 Tassen Haferflocken und 1 Tasse grob gemahlene Walnüsse hinzufügen, weiter mischen. Nehmen Sie einen Esslöffel des vorbereiteten Mörsers, formen Sie ihn und legen Sie ihn auf ein Blech mit Backpapier. Nachdem Sie die Kekse, die Sie zubereitet haben, mindestens 1 Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen, genießen Sie sie!

6. Gefüllte pochierte Eier

gesunde Snacks

Eines unserer Lieblingsrezepte unter den gesunden Snack-Rezepten! Nehmen Sie 6 Eier in einen großen Topf und fügen Sie genug kaltes Wasser hinzu, um sie zu bedecken. Decken Sie den Topf ab und lassen Sie es kochen. Wenn das Wasser kocht, den Topf vom Herd nehmen und 10 Minuten ruhen lassen, ohne den Deckel zu öffnen. Nach 10 Minuten die Eier in eine Schüssel mit Eiswasser geben. Schälen Sie jedes der vollständig gekochten Eier, schneiden Sie es in zwei Hälften und entfernen Sie das Eigelb in eine Schüssel. 3 Esslöffel abgesiebten Joghurt, 1 Teelöffel Senf, 1 Teelöffel Zitronensaft, beliebig viel Knoblauchpulver, Salz, schwarzen Pfeffer und Cayennepfeffer zum Eigelb geben. Alle Zutaten gut vermischen. Den vorbereiteten Mörser in einen Sahnebeutel füllen und über dem Eiweiß ausdrücken. So einfach ist das!

7. Kürbischips

gesunder Snack

4 Zucchini gut waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben müssen so dünn wie möglich sein! Die Zucchiniwürfel in einer Reihe auf ein Backblech mit Backpapier legen. Stellen Sie sicher, dass sie sich nicht überlappen. Mit einem Pinsel Olivenöl auf jede Scheibe streichen. Dann mit Parmesanpulver, Salz, schwarzem Pfeffer und rotem Cayennepfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 Minuten backen. Guten Appetit!

8. Gebackene Süßkartoffelchips

gesunde Snacks

Wenn es um gesunde Snack-Rezepte geht, dürfen Süßkartoffelchips nicht erwähnt werden! Ofen auf 200 Grad einstellen. 2 Süßkartoffeln schälen und fein in Fingerform schneiden. Die gehackten Süßkartoffeln in eine Schüssel geben und 1 Esslöffel Maisstärke dazu geben und gut vermischen. Dann 2 Esslöffel Olivenöl, 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Knoblauchpulver und 1 Teelöffel Paprika hinzufügen, weiter mischen. Die gewürzten Kartoffeln auf ein Backblech mit Backpapier legen, darauf achten, dass sie sich nicht überlappen. Nach 30 Minuten Garzeit können Sie Ihre Süßkartoffelchips genießen!

9. Blumenkohl mit Honig und Knoblauch

gesunder Snack

Ofen auf 200 Grad einstellen. In einer großen Schüssel einen in kleine Stücke geschnittenen Blumenkohl und 1 Tasse Mehl mischen. 2 Tassen Panko in eine separate Schüssel geben. In einer anderen Schüssel 3 Eier und 2 Esslöffel Wasser verquirlen. Die Blumenkohlstücke in das Ei und dann in den Panko tauchen. Den mit Panko bedeckten Blumenkohl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und nach Belieben salzen und pfeffern. Den Blumenkohl 20-25 Minuten backen. In der Zwischenzeit, um die Sauce zuzubereiten, 2 Teelöffel Maisstärke und 1/4 Tasse Wasser in einer kleinen Schüssel mischen. Wenn die Maisstärke vollständig aufgelöst ist, stellen Sie die Schüssel beiseite und kochen Sie 1/3 Tasse Sojasauce, 1/3 Tasse Honig, 2 geriebene Knoblauchzehen, Saft von 1 Limette und 1 Esslöffel scharfe Sauce in einem kleinen Topf. Wenn die Mischung im Topf kocht, die Maisstärkemischung hineingeben, alle Zutaten bei schwacher Hitze garen. Wenn die Sauce eindickt, den Herd ausschalten. Nachdem Sie den schön gekochten Blumenkohl mit dieser Sauce vermischt haben, backen Sie ihn weitere 2 Minuten. Das war’s, guten Appetit!

10. Gebackene Kichererbsenchips

Ofen auf 180 Grad einstellen. 1 Dose Kichererbsen abtropfen lassen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die Kichererbsen auf diese Weise 8-10 Minuten backen. Dann die aus dem Ofen genommenen Kichererbsen nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Backe deine aromatisierten Kichererbsen für weitere 30 Minuten. Vergessen Sie nicht, es unterzumischen. Mischen Sie nach 30 Minuten die Kichererbsen, die Sie aus dem Ofen genommen haben, mit 1 Teelöffel Kreuzkümmel, 1 Teelöffel Paprikapulver und 1/2 Teelöffel Thymian. Genießen Sie es, nachdem es vollständig abgekühlt ist!

11. Caprese-Toast

Zerdrücken Sie 1 Avocado in einer großen Schüssel, fügen Sie 2 Esslöffel Zitronensaft und so viel Salz und Pfeffer hinzu, wie Sie möchten. 2 Scheiben Sauerteigbrot toasten, Avocadomasse darauf verteilen. Dann die Kirschtomaten, die Sie halbiert haben, und den Mozzarella-Käse hinzufügen. Zum Schluss schwarzen Pfeffer, Salz, Balsamico-Essig und frischen Basilikum hinzufügen. So einfach ist das!

12. Thunfisch-Wraps

Eine der praktischsten Optionen unter den Rezepten für gesunde Snacks! 1 Avocado in einer großen Schüssel zerdrücken. 1 Teelöffel Knoblauchpulver und 1 Teelöffel Senf darauf geben, gut mischen. 5 große Salatblätter waschen und trocknen. Teilen Sie die vorbereitete Avocado-Mischung auf diese Salatblätter. Wenn Sie möchten, können Sie Kapern, schwarze Oliven, Mais oder Gewürzgurken auf den Salat geben. Zum Schluss 320 Gramm Thunfisch, also 2 kleine Dosen, gut abtropfen lassen und zum Salat geben. Vergessen Sie nicht, es mit den gewünschten Gewürzen zu würzen. Genießen Sie den Salat, den Sie zu Wraps verarbeitet haben!

13. Bananen-Chia-Pudding

gesunder Snack

2 Tassen Mandelmilch und 6 Esslöffel Chiasamen in eine Schüssel geben, gut mischen. Decken Sie diese Mischung ab und lassen Sie sie eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen. 1 TL Vanilleextrakt und 1 EL Honig zum eingedickten Pudding geben, mischen. 1 Banane gut zerdrücken, zum Pudding geben und weiter mixen. Wenn Sie möchten, können Sie an dieser Stelle einen Mixer verwenden. Den vorbereiteten Pudding auf Servierschalen verteilen und mit frischen Bananenscheiben servieren. Guten Appetit!

14. Schokoladenbanane

gesunde Snacks

Eines der einfachsten Rezepte unter den Rezepten für gesunde Snacks ist die Schokoladenbanane! Die Haut von 3 Bananen schälen, die Fasern reinigen. Tauche einen Eisstiele in jedes Bananenstück. Legen Sie sie zum Ruhen in den Gefrierschrank. In der Zwischenzeit 1 Glas dunkle Schokolade, die Sie in große Stücke schneiden, im Wasserbad schmelzen. Tauchen Sie die ausgeruhten Bananenstücke in diese Schokolade. Wenn Sie möchten, können Sie die Bananen an dieser Stelle mit Materialien wie Mandeln, Pistazien, Haselnüssen oder Kuchendekorationen bedecken. Die mit Schokolade überzogenen Bananen auf das mit Pergamentpapier ausgelegte Backblech legen und mindestens 30 Minuten im Gefrierschrank ruhen lassen. Guten Appetit!

15. Ballaststoffreiche Pfannkuchen

gesunde Snacks

8 Esslöffel Mehl, 3 Esslöffel Weizenkeime, 1/2 Teelöffel Zimt und 1/2 Teelöffel Backpulver sieben und in eine große Schüssel geben. Fügen Sie 1/2 Teelöffel Zucker und 2 Teelöffel Weizenfaser hinzu und mischen Sie gut. 1 Ei mit einer Prise Salz in einer separaten Schüssel schlagen und 200 ml Milch hinzufügen und weiter schlagen. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und alle Zutaten pürieren. Erhitzen Sie die Pfanne, die Sie leicht mit Butter einfetten, backen Sie Ihre Pfannkuchen von vorne nach hinten. Mit frischem Obst und Erdnussbutter servieren. Guten Appetit!

16. Pilzspieße

gesunde Snacks

Wenn es um gesunde Snack-Rezepte geht, sind Pilzspieße eines unserer Lieblingsrezepte! 500 g Kastanienpilze und 500 g Zuchtpilze gründlich waschen und trocknen. Mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel ein halbes Glas Sojasauce und einen Esslöffel Olivenöl. Fügen Sie dieser Mischung beliebige Gewürze Ihrer Wahl hinzu. Vermeiden Sie die Zugabe von Salz, da Sojasauce salzig genug ist. Schließlich fügen Sie dieser vorbereiteten Mischung gehackte Petersilie und eine geriebene Nelke hinzu. Mischen Sie alle diese Zutaten gut und bürsten Sie mit einem Pinsel auf die Pilze, die Sie auf die Müllspieße stecken. Backen Sie Ihre Pilzspieße in einem vorgeheizten 150-Grad-Ofen für 20 Minuten. Guten Appetit!

Wenn Sie an gesunden Rezepten interessiert sind, können Sie hier klicken, um zu unseren mehl- und zuckerfreien Dessertrezepten zu gelangen! 😊

Quelle: 1

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"