BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche Informationen

Gebackener Auberginen-Kebab mit Erbsen Rezept, wie zu machen?

Auberginen-Kebab mit gebackenen Erbsen Herstellung :

2 große Auberginen so bunt schälen. In Würfel schneiden. In heißem Öl anbraten.

Andererseits 1 große Tomate in Würfel und 1 grüne Paprika in Ringe schneiden. 1 Knoblauchzehe hacken.

Die frittierten Auberginen auf dem Boden einer mittelgroßen Auflaufform verteilen. Gehackte Tomaten, Paprika und geriebenen Knoblauch darüberstreuen. Dann 300 g gebratenes Fleischwürfel und 6 Esslöffel gekochte Erbsen dazugeben.

15 gebackene Hauptfleischrezepte, die der Schatz der Tische der Gäste sein werden

Dann einen halben Esslöffel Butter in eine kleine Pfanne geben und schmelzen. 1 Teelöffel Tomatenmark hinzugeben und 10 Sekunden braten. Dann gießen Sie 1 Tasse warmes Wasser. Etwas Salz hinzufügen und gut vermischen. Gießen Sie die Tomatenmarksauce über den von Ihnen zubereiteten Auberginen-Kebab mit Erbsen.

Legen Sie den Auberginen-Kebab mit Erbsen in einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen. Etwa 25-30 Minuten backen.

Auberginen-Kebab mit Erbsen im Ofen Sie können es nach dem Kochen heiß servieren.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"