BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche Informationen

Gebackenes Auberginen-Hähnchenschenkel-Rezept, wie zu machen?

Gebackene Auberginen-Hähnchenkeule Herstellung :

6 Hähnchenkeulen in eine tiefe Schüssel geben. Gießen Sie Olivenöl darauf, bis es leicht herauskommt. Dann Salz, kleine Mengen Kreuzkümmel und Thymian hinzugeben und gut vermischen. Im Kühlschrank eine halbe Stunde ruhen lassen.

Dann 1 mittelgroße Aubergine aus dem Garten schälen. In Kreise schneiden, nicht zu dick oder dünn. 1 kleinen Teelöffel Olivenöl in eine kleine Schüssel geben. Streuen Sie eine kleine Menge roten Pfeffer und Salz darauf und mischen Sie.

15 Rezepte für Hauptgerichte mit Hühnchen, die im Ofen schön sind

Tauchen Sie die geschnittenen Auberginen in die ölige Mischung und legen Sie sie in die Auflaufform. In den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben und goldbraun backen.

Die gebratenen Auberginen aus dem Ofen nehmen und 6 Hähnchenkeulen darauf anrichten. Die Hähnchenkeulen mit Tomaten- und Paprikascheiben garnieren. In einen auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben. Etwa 25 Minuten backen, bis das Huhn gebräunt ist.

Hühnerkeule mit Auberginen im Ofen Sie können es nach dem Kochen heiß servieren.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"