BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche InformationenRezepte für DessertsWas dazu essen?

Gemüse Saute Rezept mit Joghurt, wie zu machen?

Gebratenes Gemüse mit Joghurt Herstellung :

Gemüsepfanne mit Joghurt im Aufbau; 2 mittelgroße Karotten schälen. Die Haut von 1 großen Zucchini schälen. Entfernen Sie die Kerne von 1 mittelgroßen roten Capia-Paprika und 2 grünen Paprikaschoten. Zuerst die Karotten, Zucchini und Paprika entsprechend ihrer Querlänge in 1 oder 2 Stücke schneiden, dann jedes Stück vertikal in dünne Julienne schneiden.

Legen Sie auf der anderen Seite die in Julienne geschnittenen Karotten in einen mittelgroßen Topf. 3 Esslöffel Olivenöl darüber gießen und etwa 10 Minuten anbraten. Wenn die Karotten beginnen, etwas weicher zu werden, fügen Sie die in Scheiben geschnittene Zucchini hinzu. Zum Schluss die Paprika in den Topf geben und weitere 2-3 Minuten anbraten.

Wie macht man Thunfisch-Nudelsalat?

Schließen Sie dann den Deckel des Topfes. Kochen Sie das Gemüse bei schwacher Hitze und rühren Sie gelegentlich um, bis es etwas weicher wird. Nachdem das Gemüse gekocht ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es abkühlen. Für die Joghurtsauce; 1 Glas Joghurt, 1 Esslöffel Mayonnaise, Salz nach Belieben, 1 geriebene Knoblauchzehe und 2 Prisen fein gehackter Dill in eine tiefe Schüssel geben und gut vermischen.

Das abgekühlte sautierte Gemüse in eine Schüssel geben. Gießen Sie die Joghurtsauce, die Sie geschlagen haben, darüber. Mit Hilfe eines Löffels gut vermischen.

du hast dich vorbereitet sautiertes Gemüse mit JoghurtSie können dienen.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"