BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche InformationenRezepte für DessertsWas dazu essen?

Gemüse Saute Rezept, wie zu machen?

Gemüse sautiert Herstellung :

sautiertes Gemüse Schälen Sie zuerst die Haut von 1 mittelgroßen Karotte. Die Haut einer halben mittelgroßen Zucchini abziehen. Reinigen Sie den Kern von 1 roten Capia-Pfeffer.

Wie macht man gebratene Zucchini?

Karotte, Zucchini und rote Capia-Pfeffer mit einem Messer in Julienne schneiden. 150 g Brokkoli putzen und gründlich waschen. Dann brechen Sie es in kleine Zweige. 200 g Champignons putzen und in mittlere Dicke schneiden.

Gießen Sie dann 4-5 Esslöffel Olivenöl in eine mittelgroße tiefe Pfanne oder einen Topf. Zuerst die gehackten Karotten dazugeben und 2 Minuten braten. Dann die Zucchini dazugeben und 1 weitere Minute braten. Fügen Sie den in Zweige geschnittenen Brokkoli, den roten Capia-Pfeffer und die Pilze hinzu. 2-3 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Decken Sie die Zucchini im Topf ab und garen Sie das Gemüse etwa 7-8 Minuten bei schwacher Hitze.

Zum Schluss salzen und pfeffern Sie das gebratene Gemüse nach Belieben. Mischen und vom Herd nehmen. du hast dich vorbereitet sautiertes GemüseSie können es heiß oder kalt servieren.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"