BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche InformationenRezepte für DessertsWas dazu essen?

Geröstete Paprika mit Joghurt Rezept, wie zu machen?

Geröstete Paprika mit Joghurt Herstellung :

Geröstete Paprika mit Joghurt zum; Reinigen und waschen Sie zuerst die Kerne von 4 roten und 5 grünen Paprikaschoten. Paprika halbieren und in mittlere Größe schneiden.

Wie macht man Auberginen-Tartator?

Dann 3 Esslöffel Olivenöl in einen mittelgroßen Topf geben und erhitzen. Die gehackten Paprikaschoten auf das Öl geben und mischen.

Schließen Sie den Deckel des Topfes. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Paprikaschoten weich werden. Dann die gekochten Paprikaschoten vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Auf der anderen Seite 1 Tasse festen Joghurt in eine kleine Schüssel geben. Fügen Sie je nach Geschmack 1 geriebene Knoblauchzehe und Salz hinzu und schlagen Sie alles gut durch, bis Sie eine glatte Konsistenz erhalten. Die Joghurtmischung über die gekühlten Paprika gießen und mischen.

du hast dich vorbereitet Joghurt gebratene PaprikaSie können es servieren, indem Sie es auf einen Servierteller legen und mit Paprikaflocken garnieren.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"