BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche Informationen

Kidney Peas Rezept, wie zu machen?

Kidney-Erbsen-Mahlzeit Herstellung :

Kidneybohnen-Mahlzeit im Aufbau; Geben Sie zunächst 2 Tassen sortierte frische rote Kidneybohnen in einen mittelgroßen tiefen Topf und gießen Sie genügend Wasser ein, um ihn zu bedecken. Die Kidneybohnen 15 Minuten kochen, dann das Wasser abgießen.

Auf der anderen Seite 1 mittelgroße Zwiebel, 2 Knoblauchzehen und 1 mittelgroße Tomate fein hacken. 1 mittelgroße Karotte klein schneiden, nicht zu groß. Gießen Sie einen halben kleinen Teelöffel Olivenöl in einen großen Topf. Die gehackte Zwiebel hinzugeben und 2 Minuten braten. Dann die gehackten Karotten und den gehackten Knoblauch in den Topf geben und 2-3 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Dann 1 Esslöffel Tomatenmark in den Topf geben und anbraten, bis es duftet.

Wie macht man Kidneybohneneintopf?

Nach dem Braten des Tomatenmarks die gehackten Tomaten in den Topf geben. Weitere 1-2 Minuten braten, bis die Tomaten etwas weicher werden. Geben Sie dann die frischen roten Kidneybohnen, die Sie zuvor gekocht und passiert haben, 1,5 Tassen gemahlene Erbsen, 1 Teelöffel Kristallzucker und Salz nach Ihrem Geschmack hinzu. Alle Zutaten gut vermischen.

Gießen Sie schließlich genug warmes Wasser, um das Gemüse zu bedecken, und mischen Sie es. Decken Sie den Topf ab und lassen Sie es kochen. Nach dem Kochen die Hitze herunterdrehen. 30 Minuten bei schwacher Hitze garen, bis das Gemüse schön weich ist, ohne auseinander zu fallen.

Sie können die Kidneybohnen mit Erbsen heiß oder warm nach dem Kochen servieren.

Wie viele Minuten dauert die Zubereitung von Erbsen? Wie viele Personen?

Insgesamt, um dieses Rezept vorzubereiten 40 Minuten erforderlich. dieser Zeit 10 MinutenGute Vorbereitung, 30 Minutenist die Kochzeit. Zutaten haben wir im Rezept angegeben für 4 Personen für das Kidneybohnenmehl.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"