BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche InformationenRezepte für DessertsWas dazu essen?

Lauch-Pilz-Pasta-Rezept, wie zu machen?

Lauch-Pilz-Nudeln Herstellung :

Lauch-Pilz-Nudeln für seinen Bau; Reinigen Sie zunächst 250 g Zuchtpilze. Hacken Sie es nicht zu groß. 1 großen Lauch putzen und fein hacken.

Den gehackten Lauch in einen großen Topf geben. Gießen Sie 3 Esslöffel Olivenöl darüber. Den Lauch unter ständigem Rühren 2 Minuten anbraten. Dann die gehackten Champignons und 1 fein gehackte Knoblauchzehe auf den Lauch geben. Bei leicht hoher Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Pilze ihren Saft abgeben.

Wie macht man Ofennudeln mit Brokkoli?

Andererseits die Hälfte des Wassers in einen mittelgroßen tiefen Topf geben und aufkochen lassen. Etwas Salz und eine halbe Packung Nudeln in das kochende Wasser geben. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Nudeln weich sind.

Nachdem der Lauch und die Pilze gekocht sind, fügen Sie eine halbe Packung flüssige Sahne, Salz und Pfeffer nach Belieben hinzu. Alle Zutaten gut vermischen und 1-2 mal aufkochen lassen. Zum Schluss die gekochten Nudeln abgießen und auf die Lauch-Champignon-Sauce geben. Die Nudeln gut mit der Sauce vermischen.

Sie können die von Ihnen zubereiteten Pilz-Lauch-Nudeln heiß servieren.

Wie viele Minuten dauert die Zubereitung von Lauch-Pilz-Nudeln? Wie viele Personen?

Insgesamt, um dieses Rezept vorzubereiten 25 Minuten erforderlich. dieser Zeit 10 MinutenGute Vorbereitung, 15 Minutenist die Kochzeit. Zutaten haben wir im Rezept angegeben für 2 Pers für Lauch-Pilz-Nudeln.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"