BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche Informationen

Pasta mit Currysauce Rezept, wie zu machen?

Nudeln mit Currysauce Herstellung :

Nudeln mit Currysauce für seinen Bau; Die Hälfte des Wassers in einen mittelgroßen tiefen Topf geben und aufkochen lassen. Nach dem Kochen etwas Salz und eine halbe Packung Nudeln ins Wasser geben. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Nudeln weich sind.

Auf der anderen Seite 1 Esslöffel Olivenöl in eine mittelgroße Pfanne geben und erhitzen. Fügen Sie 1 Teelöffel Mehl zum Öl hinzu und braten Sie es, bis es leicht riecht. Eine halbe Packung flüssige Sahne und 1 Teelöffel Curry auf das geröstete Mehl geben. Unter ständigem Rühren kochen, bis die Creme leicht eindickt.

Wie macht man cremige Thunfischnudeln?

1 Teeglas gekochtes Nudelwasser nach und nach auf die eingedickte Sahne gießen, mischen, um die Konsistenz zu öffnen. Zum Schluss je nach Geschmack Salz hinzufügen und mischen.

Die gekochten Nudeln abgießen und auf die Curry-Sahne-Sauce geben. Die Nudeln gut mit der Sauce vermischen und vom Herd nehmen.

du hast dich vorbereitet Nudeln mit CurrysauceSie können geriebenen Parmesan oder geriebenen Cheddar-Käse darüber streuen und heiß servieren.

Wie viele Minuten dauert die Zubereitung von Nudeln mit Currysauce? Wie viele Personen?

Insgesamt, um dieses Rezept vorzubereiten 20 Minuten erforderlich. dieser Zeit 5 MinutenGute Vorbereitung, 15 Minutenist die Kochzeit. Zutaten haben wir im Rezept angegeben für 2 Pers für Nudeln mit Currysauce.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"