BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche Informationen

Pasta mit Paste und Joghurt Rezept, wie zu machen?

Nudeln mit Paste und Joghurt Herstellung :

Nudeln mit Tomatenmark und Joghurt für seinen Bau; Die Hälfte des Wassers in einen mittelgroßen tiefen Topf geben und aufkochen lassen. Nach dem Kochen etwas Salz und eine halbe Packung Nudeln hinzufügen. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Nudeln weich sind.

Für die Tomatensauce; 1 Esslöffel Butter und 1-2 Esslöffel Olivenöl in einen kleinen Topf geben und gut erhitzen. 1 Esslöffel Tomatenmark und 1 fein gehackte Knoblauchzehe in das erhitzte Öl geben. Gut braten, bis der Geruch von Tomatenmark verflogen ist. 1 Teelöffel Paprikapulver und 5 Esslöffel gekochtes Nudelwasser auf das geröstete Tomatenmark geben und mischen.

Wie macht man Nudeln mit Currysauce?

Für die Joghurtsauce; 1,5 Gläser Joghurt in eine Schüssel geben. Fügen Sie je nach Geschmack 1-2 geriebene Knoblauchzehen und Salz hinzu und mischen Sie alles gut mit Hilfe eines Schneebesens.

Zum Schluss das Wasser aus den gekochten Nudeln abgießen. Legen Sie es auf eine Servierplatte und warten Sie, bis es etwas abgekühlt ist. Die Joghurtsauce über die Nudeln gießen. Die Tomatenmarksauce mit Hilfe eines Löffels auf dem Joghurt verteilen.

Die von Ihnen zubereitete Joghurtpasta mit Tomatenmarksauce können Sie sofort und ohne Wartezeit servieren.

Wie viele Minuten dauert es, Nudeln mit Paste und Joghurt zuzubereiten? Wie viele Personen?

Insgesamt, um dieses Rezept vorzubereiten 20 Minuten erforderlich. dieser Zeit 5 MinutenGute Vorbereitung, 15 Minutenist die Kochzeit. Zutaten haben wir im Rezept angegeben für 2 Pers für Nudeln mit Tomatenmark und Joghurt.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"