BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche Informationen

Rezept für Weizensalat mit gerösteten Auberginen, wie zubereiten?

Gerösteter Auberginen-Weizen-Salat Herstellung :

Weizensalat mit gerösteten Auberginen zum; Zuerst 3 Auberginen waschen und trocknen. Dann mit einem Messer an mehreren Stellen Löcher in die Auberginen bohren. Anschließend im Ofen oder auf dem Herd braten.

Gebratene Auberginen abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Haut abziehen und fein hacken.

Wie macht man Joghurtsalat?

Stellen Sie andererseits ein halbes Glas Weizen in einen tiefen Topf. Gießen Sie genug Wasser, um es zu bedecken, und kochen Sie es, bis es weich ist. Den gekochten Weizen abgießen und abkühlen lassen.

Dann den gekochten Weizen in eine tiefe Schüssel geben. Fein gehackte geröstete Auberginen, 3 Esslöffel Dosenmais, 2 geriebene Knoblauchzehen, 1,5 Gläser Joghurt und Salz nach Belieben hinzufügen und gut vermischen. Optional können Sie 1 Prise fein gehackten Dill hinzufügen.

Für die Spitze des Salats; 1 Esslöffel Butter und 2 Esslöffel Öl in eine kleine Pfanne geben und schmelzen. Fügen Sie je nach Geschmack ein halbes Teeglas zerkleinerte Walnüsse, Paprikapulver und Paprikaflocken hinzu und erhitzen Sie es ein wenig.

Legen Sie den vorbereiteten Salat aus gerösteten Auberginen und Weizen auf die Servierplatte. Sie können die Walnussölmischung darauf verteilen und servieren.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"