BackrezepteEinfache RezepteGesund leben – ErnährungGesunde SnacksNützliche Informationen

Rote Paprika-Vorspeise mit Joghurt-Rezept, wie zu machen?

Paprika-Vorspeise mit Joghurt Herstellung :

Paprika-Vorspeise mit Joghurt im Aufbau; Waschen und trocknen Sie zuerst 4 große rote Capia-Paprikaschoten. Auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen. In einen auf 190 Grad vorgeheizten Ofen geben. Im Ofen ca. 30 Minuten braten, dabei ab und zu umdrehen. Sie können es auch auf dem Herd braten.

Wie wird Acuka hergestellt?

Dann die gerösteten Paprikaschoten schälen und die Kerne entfernen. Gib die Paprika in die Küchenmaschine. 2 Prisen fein gehackten Dill, 2 fein gehackte Frühlingszwiebeln, 1 geriebene Knoblauchzehe, 3 Walnusskerne und 1 Esslöffel Olivenöl darauf geben und durch eine Küchenmaschine passieren. Nicht pürieren.

Nehmen Sie die Paprikamischung, die Sie durch den Roboter geleitet haben, in eine Schüssel. Fügen Sie 2 Esslöffel passierten Joghurt und Salz nach Ihrem Geschmack hinzu und mischen Sie alles gut.

du hast dich vorbereitet Paprika-Vorspeise mit JoghurtNehmen Sie es in die Servierplatte. Sie können nach Belieben dekorieren und servieren.

Guten Appetit.


Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"